Für Familien

CHROKODIL | Chronisch kranke Kinder und deren familiäre Lebensqualität

Liebe Familien,

wir freuen uns, dass Sie sich über die familienorientierte Intervention CHROKODIL (Chronisch kranke Kinder und deren familiäre Lebensqualität) informieren möchten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu:

  • der Situation von Familien mit chronisch kranken Kindern
  • dem Ablauf und den Inhalten der  CHROKODIL-Beratung
  • das aktuelle Projekt und Studienteilnahme

weiter zur CHROKODIL-Beratung

mehr Informationen zum Projekt

Warum führen wir dieses Projekt durch?

Wenn Kinder oder Jugendliche chronisch erkranken und in einem hohen Maß auf Hilfsmittel oder Beatmungsgeräte angewiesen sind, sind Eltern, Kinder und Geschwister stets stark gefordert. Schließlich müssen Sie den normalen Alltag meistern und flexibel auf die gesundheitlichen Bedürfnisse Ihres Kindes reagieren.

Familienorientierte Interventionen erscheinen nach Bedarfsermittlungen unter betroffenen Familien besonders sinnvoll, da sie den nachvollziehbaren und verständlichen Belastungen und Ängsten der Eltern und Kinder wirksam begegnen können.

Um alle Familien und Kinder in dieser Situation zu unterstützen, wurde die familienorientierte Intervention CHROCODIL (Chronisch kranke Kinder und deren familiäre Lebensqualität) entwickelt.

Das aktuelle Projekt hat zum Ziel, die Familienintervention CHROKODIL zu erproben und die Wirksamkeit zu evaluieren. Dadurch soll die Versorgungssituation von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen und deren Familien langfristig verbessert werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr CHROKODIL Team

FAMILIEN     BERATUNG     PROJEKT     FORSCHUNG     SPENDEN     KONTAKT

IMPRESSUM